Kindergeburtstage

Bei uns können Kinder ab 7 Jahren ihren Geburtstag feiern. 

Montags - Samstag von 15:00-18:00 Uhr, Sonntag, Feiertag und in den Rheinland-Pfälzischen Schulferien von 15:00-18:00 Uhr. 

 

Wir benötigen eine Terminabsprache und verbindliche Anmeldung im Vorfeld.
Ohne Voranmeldung darf kein Kindergeburtstag bei uns gefeiert werden. 
Kosten, inclusive einer Trainer-Betreuungsstunde 35 €, zusätzlich regulärer Eintritt für alle bouldernden Gäste:
-bis 13 Jahre 10,oo € incl. Leihschuhe
-ab 14 Jahre (Schüler / Studenten/ Auszubildende) 11,5o €  incl.  Leihschuhe
-ab 18 Jahre 12,5o € incl. Leihschuhe
-Begleitpersonen bezahlen keinen Eintritt 
-Gruppengröße ab 7 Kindern - höchstens 15 Kinder 
Die Einverständniserklärung (download, siehe unten) muss von den Eltern jedes eingeladenen Kindes unterschrieben sein und beim Eintritt in die Boulderhalle dem Personal am Empfang übergeben werden.
Die Benutzerordnung (download, siehe unten) sollte mit den Kindern  besprochen sein.
Die Aufsichtspflicht obliegt während der gesamten Aufenthaltes bei den erwachsenen Begleitpersonen.
Der Geburtstagstisch ist in einem separaten Raum.
Wir bieten Pizza und Flammkuchen an. In unserem Ofen können wir zwei gleichzeitig backen. Diese bringen wir dann, in Stücken geschnitten, nach und nach, soviel wie gewünscht werden, in den Geburtstagsraum. 
Kaltgetränke und Speisen dürfen mitgebracht werden.
Elektrische Geräte zur Zubereitung von Speisen sind nicht gestattet.
Offenes Feuer ( Kerzen, Wunderkerzen ) ist nicht erlaubt.
Den anfallenden Müll wieder mit nach Hause nehmen, dieser darf nicht bei uns entsorgt werden (auch nicht in den 
Toiletten und Umkleideräumen). 
Wir raten allen Begleitpersonen in den kälteren Monaten Hallenturnschuhe oder dicke Socken mitzubringen, es ist in der Halle kühl und das Betreten der Bouldermatten mit Straßenschuhen ist nicht erlaubt. 
Es muss nicht im Vorfeld bezahlt werden. Bezahlung in Bar oder EC am Tag selbst.
ABLAUF:

Ihr könnt 10 Minuten früher kommen um den Raum einzurichten und eure Gäste zu empfangen.

Die Trainerstunde beginnt pünktlich. Die Aufsichtspflicht obliegt den erwachsenen Begleitpersonen, auch während der Trainerstunde. In dieser werden den Kinder und deren Begleitpersonen die Grundlagen des Boulderns, erste Technik-Tips und die Sicherheitsvorschriften erklärt. Es sollten mindestens 2 Begleitpersonen dabei sein die auf die bouldernden Kinder aufpassen. Nach der Stunde könnt ihr in euerem Geburtstags-Raum trinken und essen. Danach dürfen die Kinder nur unter Aufsicht der erwachsenen Begleitpersonen noch bis zum Schluss des Geburtstagsfestes bouldern. Wir bitten um rechtzeitige Beendung damit wir den Raum für die nächsten Gäste vorbereiten können.

 

Wir stehen bei weiteren Fragen via Kontaktformular oder per Telefon zur Verfügung oder persönlich in unserer Halle vorbei 

schauen.


Aus Sicherheitsgründen, auch für andere bouldernden Gäste, ist Toben untersagt.

Jederzeit kann ein Boulderer von der Wand fallen. Sie, als Begleitperson, tragen die Verantwortung dafür, dass kein Unfall passiert. Aus diesem Grund müssen sie die Kinder permanent begleiten und beaufsichtigen.

Die Boulderhalle ist kein Spielplatz

Unbeaufsichtigte und herumrennende Kinder müssen wir der Halle verweisen.

Wir bedanken uns dass sie mithelfen Unfälle zu vermeiden.


Verbindliche Anmeldung über das Kontaktformular mit Name, Datum und Uhrzeit des gebuchten Festes, Anzahl und Alter der Kinder. 

 

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen werden 35 € in Rechnung gestellt.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hallenordnung  

 (Kurzform, für Kindergruppen 7 - 17 Jahre)

 

 

Kinder sind während des gesamten Aufenthaltes ständig zu beaufsichtigen.

Kleinkinder unter 4 Jahre dürfen nicht auf die Bouldermatten. 

Ab 14 -17 Jahren muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen damit sie sich ohne Aufsicht in der Boulderhalle aufhalten dürfen. 

 

Toben und Fangen-Spiele sind untersagt.

 

Aus Rücksicht auf die anderen Gäste bitte nicht anhaltend laut schreien.

 

Vom Boulderblock und der Boulderwand am Campusboard darf nicht gesprungen werden.

Es darf nur der Boulderblock in der Mitte der Boulderhalle und an der Wand zum Podest / Campusboard überklettert werden. Das Überklettern der anderen Boulderwände ist strengstens untersagt.

 

Immer mit Abstand zur Boulderwand auf den Bouldermatten gehen ( um die Ecken auch! ) 

 

Beim Aufenthalt im Boulderbereich muss jeder darauf achten genügend Abstand unter Menschen die an der Wand bouldern zu halten. 

 

Essen, Trinken und div. Gegenstände auf den Bouldermatten ist nicht erlaubt.

 

Harte und auch spitze Gegenstände nicht in der Sportbekleidung tragen.


Download
Benutzerordnung
Stand 13.03.2017
Benutzerordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.3 KB

Download
Einmalige Einverständniserklärung für Minderjährigen an einem Kindergeburtstag
Einv.Erkl.-Minderjährige.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.1 KB

like uns und du bekommst alle Neuigkeiten: 

facebook:  GRAVITY Boulderhalle 

instagram: gravitykh

 

Öffnungszeiten

     

Montag  -  Samstag    11 - 23 Uhr

Sonntag + Feiertage   10 - 23 Uhr

 

 

Anreise mit der Bahn :  Buslinie 206, aussteigen bei der Haltestelle Backhaus Lüning.